Lebensübergänge feiern

Das Leben ist vielfältig. Neben Willkommens- und Tauffeier, Trau- und Hochzeitszeremonie, Abschiedsfeier und Bestattung gibt es noch unzählige andere Lebensübergangssituationen, die in einer Feier begangen werden können.

An einem runden Geburtstag zurückschauen und würdigen, was war und den Schritt ins Neue bewusst tun, kann sehr wertvoll sein.

Genauso bei einem Umzug, bei der Trennung von der Lebenspartnerin/dem Lebenspartner, bei der bevorstehenden Pensionierung, beim Schuleintritt eines Kindes oder beim Auszug des inzwischen erwachsen gewordenen Kindes.

Suchen Sie nach einer persönlichen und passenden Form eine Lebensübergangssituation zu feiern? Gerne begleite ich Sie dabei.

Vielleicht möchten Sie Ihren Geburtstag oder Ihre Pensionierung mit einem Fest begehen und dieses mit einem rituellen Teil beginnen? Vielleicht ziehen Sie aus Ihrem jahrelangen Zuhause, dem Ort, mit dem Sie unzählige Erinnerungen verbinden aus und möchten bei diesem Schritt ins Neue noch innehalten und zurückblicken? Vielleicht möchten Sie die Trennung von Ihrer Partnerin/Ihrem Partner mit einem persönlichen Ritual verarbeiten? Oder Sie möchten den Schuleintritt Ihres Kindes feiern? Ich bin in diesen und weiteren Situationen gerne für Sie da.

In einem Vorgespräch klären wir gemeinsam Ihr Thema und besprechen die Gestaltung des Rituals. Danach plane und gestalte ich Ihre Feier und bleibe dabei im Kontakt und Austausch mit Ihnen. An Ihrer Feier leite ich Ihr Ritual in einem kraftvollen, freien Rahmen für Sie und Ihre Gäste.